Ausschreibung: Koordination Kinder- und Jugendtheater am FFT

Das FFT Düsseldorf sucht ab dem 1. Januar 2019 eine Projektleitung für die Koordination des Kinder- und Jugendtheaterbereichs.

Die Stelle ist zunächst bis 31. Dezember 2020 befristet.

 

Das FFT Düsseldorf gibt es seit 1999. Wir sind die Plattform für professionelles freies Theater in der NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf. Als Institution bietet das FFT freier Kunst nicht nur Raum, wir gestalten ihn aktiv und schaffen einen ständigen Austausch. Der Anspruch an unser Programm geht über das Zeigen hinaus. Kunst, Forschung und Bildung sind Aktionsflächen des FFT, auf denen wir uns mit gesellschaftlichen Diskursen auseinandersetzen. Dabei ist die Theaterarbeit mit jugendlichenAkteur*innen und für junge Zuschauer*innen wesentlich für uns.Wir suchen aktiv den Dialog mit unserem jungen Publikum, entwickelnspezifische Projekte mit Künstler*innen für Schulklassen undProjektkurse, unterstützen Schulen bei der Entwicklung ihres kulturellenProfils, bieten Workshops für Schüler*innen und Lehrer*innen an und vieles mehr.

 

Ihre Schwerpunkte:

  • Als Mitarbeiter*in des künstlerischen Betriebsbüros organisieren sie den Spielbetrieb in der Spielstätte FFT Juta.
  • In Kooperation mit der Dramaturgie planen, organisieren und bauen Sie Partnerschaften mit Schulen, Jugendzentren und weiteren lokalen und regionalen Multiplikator*innen auf.
  • Sie betreuen organisatorisch Koproduktionen des FFT.
  • Sie beantragen, koordinieren und führen Schultheaterfestivals, Symposien und andere Veranstaltungen durch.
  • Sie sind mitverantwortlich für die Publikums- und Teilnehmer*innenakquise für Jugendprojekte und Koproduktionen im Kinder- und Jugendtheaterbereich.
  • Sie sind mitverantwortlich für die Vertretung des FFT in Netzwerken der kulturellen Bildung.

 

Wir suchen Sie:

  • Sie sind interessant für uns, wenn Sie einen Hochschulabschluss in Kultur-, Theater- oder Medienpädagogik/-wissenschaft oder vergleichbaren Studiengängen sowie Erfahrung in der Organisation von Projekten und Produktionen mitbringen.
  • Wir wünschen uns, dass Sie ein besonderes Interesse für Kinder- und Jugendtheater und Fachkenntnisse in der Kulturellen Bildung mitbringen.
  • Ebenfalls gewünscht sind Erfahrung in der Antragsstellung und Abrechnung von Projekten, zeitliche Flexibilität (Einsatzbereitschaft auch am Wochenende und an Feiertagen), persönliche Einsatzbereitschaft und eine selbständige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit.

 

Wir bieten ein vielseitiges Aufgabenfeld mit großer Eigenverantwortlichkeit. Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das FFT legt Wert auf Diversität.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (per E-Mail als PDF) unter dem Stichwort „Koordination Kinder- und Jugendtheater“ bis 31. Oktober 2018 an: tiedemann@fft-duesseldorf.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!