Internationale Performance-Reihe

Die Menschen haben sich den Weltuntergang schon immer in den schillerndsten Farben ausgemalt. „Die Vorstellung, in einer Endzeit zu leben, scheint eine Konstante zu sein“, schreibt der Philosoph Giorgio Agamben. Davon zeugen auch zahlreiche Beispiele in der aktuellen Kulturproduktion. Aber wem nützt das Zerrbild vom Ende aller Tage? Bringt es uns tatsächlich dazu, produktiv über … Internationale Performance-Reihe weiterlesen