Klub 22

Willkommen im KLUB 22 – am Ort des geplanten Gemeinschaftshauses Kiefernstraße 22. Hier ist Platz,  um sich zu treffen und auszuprobieren, kreativ zu werden oder einfach nur Zeit verbringen. Hinterlasst den Ort so, wie Ihr ihn vorfinden möchtet!

   


KLUB 22 besteht aus einem Pavillion (Haus) und einem Patio (Gartenhof) als stadträumliche Intervention. Die temporäre Architektur in Form eines Raumgitters steht der sozialen, inhaltlichen und gebrauchsorientierten Aneignung offen. KLUB 22 ist ein Angebot zur ermächtigenden Teilhabe an den Fragen zur Transformation des ehemaligen Industriestandortes, heute B8-Center in unmittelbarer Nachbarschaft zur Kiefernstraße. KLUB 22 ist der Versuch – genau an der Stelle des geplanten Gemeinschaftshauses Kiefernstraße 22 – für vier Wochen im September einen Versammlungs- und Diskursraum für Anwohner*innen, lokale Initiativen und Beteiligte an der zukünftigen Stadtentwicklung zu schaffen.

 

Das Konzept stammt von den Architekt*innen Susanne Priebs und Christoph Schmidt/ifau Berlin


Lageplan Planwerkstatt + Klub 22 


Der Aufbau

Fotos: Jan Lemitz