Vortrag von Junior Prof. Dr. Maren Butte: (Re-) Animate me! – Über Prozesse der Ver- und Entzauberung in den performativen Künsten

05.05.2017

Mit: Maren Butte


 

 

Welche Rolle spielen die Magie und Verzauberung in performativen Prozessen? Das Theater, vor allem im europäischen Raum, erscheint hier ambivalent: Auf der einen Seite Elemente von Spiel, Ritual, Verzauberung, auf der anderen Seite humanistische Konzepte der Vernunft und des Theaters als analytischer und moralischer Lehranstalt. Ver- und Entzauberung erscheinen ineinander gefaltet. Maren Butte hat seit 2016 die Junior-Professur für Theaterwissenschaft und Performance Studies am Institut für Medien- und Kulturwissenschaft der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf inne. Sie befragt in ihrem Vortrag magische Momente im Theater als Begegnungen mit dem Fremden und Anderen.