Vortrag von Oliver Elser: Die Postmoderne des Postgebäudes

08.05.2018

Mit: Oliver Elser



Den Vortrag von Oliver Elser gibt es hier zum Ansehen und Nachhören.

Und seinen Vortrag als PDF zum download.

 

 

 

 

Das ehemalige Postverteilzentrum am Konrad-Adenauer-Platz 1 ist als wuchtige bauliche Markierung weithin sichtbar. Der 1991 fertiggestellte monolithische Block soll nach einer in diesem Jahr beginnenden Umbauphase ab 2021 die neue Heimat für die Stadtbibiliothek, das Theatermuseum und das FFT werden. Der Bau aus hellem Tuff-Stein verwandelt sich so vom Logistik-Zentrum zum kulturellen Hotspot. Auf Einladung des FFT unterzieht Oliver Elser, Kurator des Deutschen Architekturmuseums, das Gebäude einer architekturhistorischen Würdigung.

 

Oliver Elser ist Kurator am Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt am Main. 2016 war er Kurator von „Making Heimat“, dem Deutschen Pavillon auf der Architekturbiennale von Venedig. Am DAM hat er Ausstellungen zum Brutalismus, zur Postmoderne, über Architekturmodelle im 20. Jahrhundert und zu Simon Ungers kuratiert.