Mediathek

30.10.2020

Vortrag von Prof. Dr. Ulrike Haß: Vom Zukunftswissen der Antike

Prof. Dr. Ulrike Haß zeigt, wie antikes Zukunftswissen immer noch unsere Zukunft berührt. Ihr Vortrag zu Oracle and Sacrifice 1 oder die Evakuierung der Gegenwart von Claudia Bosse fand am 30.11. im Rahmen der internationalen Koproduktionsreihe „Who is speaking?“ statt.    Unter der Maßgabe von Vernunft und Aufklärung werden Orakel als okkultes Geheimwissen belächelt, während... Artikel ansehen



17.10.2020

Theaterstück des SeTA in Zoom

Ab nach Thailand!   So sollte das Motto dieses Theaterabends lauten. Frei nach Goldoni wollten sich das Seniorentheater SeTA in einer Komödie mit Exotik-Tourismus und Konsumwahn auseinandersetzen und den „most instagrammable moments“ einer Gesellschaft zwischen Klimawandel, Schulden und Hedonismus nachspüren. Dann kam Corona, machte Urlaubspläne zunichte und fesselte auch die SeTA-Akteur*innen an ihre heimischen Computer-Bildschirme.... Artikel ansehen



18.09.2020

FFT Gespräch: Boyz* im Netz – jung, männlich, wütend?

Trollarmeen, Killer-Games, Verschwörungstheorien – die dunkle Seite des Internets ist voller wütender Männer. Aber bietet das Internet nicht andere Männerbilder und neue Allianzen? Ein Gespräch über Prinzessinnenjungs, neue Männerbewegungen und die Macht des Netzes. Mit Yana Thönnes (The Agency), Arne Vogelgeang (internil) und Nils Pickert (Pinkstinks).



10.05.2020

Das Theater der Digital Natives – Beobachtungen und Erkundungen am FFT Düsseldorf

Mit: Irina-Simona Barca, Katja Grawinkel-Claassen, Kathrin Tiedemann

Viele Institutionen befinden sich schon seit einer ganzen Weile in einem Dilemma: Die Familie, die Schule, die öffentliche Verwaltung, das Theater – überall verspürt man die Notwendigkeit, mit der Digitalisierung mitzuhalten. Zugleich besteht aber eine große Unsicherheit darüber, wie die Transformation in eine ungewisse Zukunft gestaltet werden soll.   Um zu verstehen, wie diese Entwicklungen... Artikel ansehen



10.05.2020

ON/LIVE 2020 – Das Theater der Digital Natives

Reihe: ON/LIVE - Das Theater der Digital Natives

Willkommen in der Zukunft. Willkommen im Jetzt! So wollten wir eigentlich unsere Ankündigung zum Symposium ON/LIVE 2020 beginnen lassen und mit euch neue Geschichten und Formate im Theater der Digital Natives erkunden. Das „Jetzt“ sah im Frühjahr 2020 durch die Corona-Pandemie ganz anders aus als wir es uns je hätten vorstellen können. Also hat auch... Artikel ansehen



08.05.2020

FFT Gespräch: AppLaus – Digitale Schnittstellen zwischen Bühne und Publikum

Reihe: ON/LIVE - Das Theater der Digital Natives

Computerprogramme kommen für fast jede Theateraufführung zum Einsatz. Aber nicht immer sind sie für die Zuschauer*innen sichtbar. Seit fast jede*e ein Smartphone mit sich ins Theater bringt, können diese Geräte dem Publikum ein individuelles Spiel- oder Erzählerlebnis eröffnen. Das verändert nicht nur die Theaterräume, sondern auch die Art der Geschichten und den Kontakt untereinander. In... Artikel ansehen



08.05.2020

Lightningtalks

Reihe: ON/LIVE – Das Theater der Digital Natives

  Die Zukunft sieht ganz anders aus, als wir sie uns noch vor wenigen Wochen ausgemalt haben. Deshalb hat auch die fünfte Ausgabe unseres Symposiums ON/LIVE – Das Theater der Digital Natives ihre Gestalt gewechselt. Am 10.5. laden wir euch online ein, mit uns digitale Erfahrungen in Zeiten von physischer Distanz zu teilen, ein neues Theater-Game von... Artikel ansehen



17.04.2020

kainkollektiv im Interview

Für April waren im FFT Produktionen geplant, die verschiedene, teils vergessene oder unterdrückte Erfahrungen zur Sprache bringen und Geschichte neu schreiben wollten. Wir haben mit Mirjam Schmuck und Fabian Lettow von kainkollektiv gesprochen, die ihre internationale Koproduktion Est-ce un humain? / Ist das ein Mensch? mit dem FFT und anderen Partner*innen abbrechen mussten, die am 27.3. Premiere im Ringlokschuppen Ruhr haben sollte.



14.03.2020

Game on Stage 2020

Mit: machina eX, The Agency, Invisible Playground, PlayField (Belgien), pulk fiktion, Out of the Box, Das Planetenparty Prinzip (Österreich), VOLL:MILCH und vielen anderen.

Spiele sind das neue Theaterstück! Immer häufiger wird das Theater zur virtuellen Realität, werden aus Zuschauer*innen Spieler*innen, die den Theaterabend als selbst gestaltetes Abenteuer erleben. So können vor allem Geschichten über die gesellschaftlichen Veränderungen durch die Digitalisierung neuartig erzählt werden. Damit öffnen sie das Theater für jüngere „Spielgefährt*innen“, stellen es aber auch vor große Herausforderungen.... Artikel ansehen



14.12.2019

Margit Mayer | Bewegung in der neoliberalen Stadt

Mit: Margit Mayer

Reihe: Stadt als Fabrik

Im globalen Wettbewerb haben sich Städte in eine Goldgrube für gewinnsuchendes Kapital verwandelt. Investoren sind zu einflussreichen Akteuren der Stadtentwicklung geworden. Dadurch verschärft sich die Frage nach den Möglichkeiten und Perspektiven von politischer Beteiligung. Welche Interessen treffen in den aktuellen stadtpolitischen Konflikten aufeinander? Und welche Mittel stehen den Städtebewohner*innen zur Verfügung, um ihr „Recht auf... Artikel ansehen