17:00 Uhr
30.06.2021
14:00 Uhr
30.06.2021
11:00 Uhr
30.06.2021

Bibliopark

Ortsspezifische Performance in Kooperation mit den Stadtbüchereien Düsseldorf
miu
Audio-Walk
Zentralbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1
Im Rahmen von Nippon Perfomance Nights Vol. 8 // Dauer: 60 Min // Sprache: Deutsch, Französisch, Niederländisch und Japanisch
16€/10€ erm.

Ticket jetzt kaufen

Es sind nur 10 Karten pro Vorstellung verfügbar. Wir bitten euch ca. 30 Min vor Vorstellungsbeginn vor Ort zu sein, damit der Einlass reibungslos ablaufen kann. 


Bibliopark ist eine ortsspezifische Performance, die die Infrastruktur Offener Bücherschränke zum Ausgangspunkt nimmt, um Schnittstellen zwischen subjektiver Wahrnehmung, Körper und Stadtraum zu untersuchen. Die Produktion reflektiert die Bedeutung urbaner Wandlungsprozesse im Spannungsfeld analoger und digitaler Kultur und eröffnet den Stadtbewohner*innen ungewöhnliche Perspektiven auf ihre alltägliche Umgebung.

 

『Bibliopark』は、図書館の内部空間をデュッセルドルフの都市空間に見立てたサイトスペシフィックな室内遊歩プロジェクト。その内容には、公演会場である中央図書館の移転、そしてロックダウンの最中、図書館が閉鎖されていた時期に街角の公共の本棚を巡った作家自身の体験が色濃く反映されている。3人のパフォーマーが作成した「地図」と彼らがそれぞれの母国語で語る言葉が、まるでひとつの都市のようである「空っぽの図書館」にゆっくりと観客を導いていく。


miu
Der Konzeptkünstler miu wurde 1976 in Shimane, Japan geboren. Er studierte Sonologie und elektronische Musik am Kunitachi College of Music (Tokio, Japan) und am Koninklijk Conservatorium (Den Haag, Niederlande). Seit 1998 lebt er in Europa und ist seit 2001 als freischaffender Künstler tätig. Er verwirklichte zahlreiche Performances, Konzerte und Ausstellungen im In- und Ausland, die durch seine interkulturellen Erfahrungen geprägt sind. miu lebt und arbeitet in Düsseldorf. www.milch-labor.com

1976年生、コンセプトアーティスト。国立音楽大学及びハーグ王立音楽院(オランダ)でソノロジーと電子音楽を学ぶ。1998年に渡欧。ハーグ、ロンドン、ボーフム、ウルムを経て、2014年からデュッセルドルフを活動の拠点としている。

von und mit
Konzept, Text, und Regie: miu. Mit: Soya Arakawa, Baptiste Bersoux, Niels Bovri. Dramaturgie: Alice Ferl. Ton, System-Komposition: miu. Video, Schnitt: Subaru Moriwaki. Technische Leitung: Ryoya Fudetani. Produktionsleitung: Jacqueline Friedrich. Produktionsassistenz: Akiko Okamoto.

コンセプト, テキスト, 音, システムデザイン, 演出:miu / ドラマトゥルグ:Alice Ferl / パフォーマンス:Soya Arakawa, Baptiste Bersoux, Niels Bovri / 映像:Subaru Moriwaki / 舞台技術:Ryoya Fudetani / 制作:Jacqueline Friedrich / 制作アシスタント:Akiko Okamoto

Credits
In Koproduktion mit dem FFT Düsseldorf und den Stadtbüchereien Landeshauptstadt Düsseldorf. Gefördert durch das Kulturamt Stadt Düsseldorf, das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste und die Kunststiftung NRW.