20:00 Uhr
18.02.2018

BOIBAND

Support: Pony
Konzert
FFT Düsseldorf, Kammerspiele, Jahnstraße 3, 40215 Düsseldorf
12 € (VK) / 15 € (AK)

Ticket jetzt kaufen

Das FFT präsentiert die ultimative musikalische Entdeckung des Jahres: „Performance Wunderkind“ und „Siebenkämpfer der Subkultur“ Tucké Royale und der „exzentrische Radikal-Chansonnier“ und „Sprachskeptiker“ Hans Unstern haben Anfang 2016 die BOIBAND gegründet. Für ihr Debut Album „The Year I Broke My Voice“ ist Black Cracker, „Berlin’s hottest Hip Hop artist in the moment“, als drittes Bandmitglied dazu gestoßen. Dabei entstand eine unverwechselbare musikalische Synergie, deren Markenzeichen Royales und Unsterns Gesänge sind. Wo Unstern in schwindelerregenden Höhen singt, klingt Royale eine Oktave darunter mit ordentlich Pathos in den Stimmbändern. Die selbstgebauten Harfen, von Unstern gezupft, geschlagen und gestrichen, bilden den organischen Angelpunkt der Harmonien, treffen auf Crackers urbane Sounds und Arrangements und werden schließlich von Royales analogem Schlagzeug zurück in die Garage geschickt. Die unkonventionelle Instrumentierung der BOIBAND verzichtet auf eine klassische Besetzung und verlässt gewohnte musikalische Erzählweisen. Die empowernden Pop-Songs bestechen in ihrer kollektiven Autorenschaft durch epische Verse. Bei BOIBAND gehen politische Inhalte und Glamour zusammen.

 

Pony (Support) alias Daniela Georgieva macht elektronische Musik. Mich Techno hat ihre Musik allerdings lediglich gemeinsam, dass sie auf den Körper abzielt, direkt auf den Körper, dass sie Körper in Bewegung setzen und zusammenführen möchte. Georgieva setzt ihre Stimme ein, als Rhythmusinstrument, als strukturierendes Medium, und es kommt ihr nicht auf Worte und deren Sinn an, sondern auf den menschlichen Faktor, auf Atmosphäre. Kommt zusammen, sagt sie. Eine Gemeinschaft im Groove.