19:00 Uhr
06.07.2019
18:00 Uhr
07.07.2019
10:00 Uhr
08.07.2019

Gespenster

Premiere
Elbers / Zhukov
Tanztheater mit Jugendlichen ab 14 Jahren
FFT Juta
16€ / 10€ (erm.)

Ticket jetzt kaufen

Buuuh! Dinge sehen und hören, die gar nicht da sind. Dinge, die locken und verführen. Für „Gespenster“ wird eine Gruppe von Jugendlichen zum heimlichen Beobachter der Stadt. Die Stadt, die anfängt, wenn sie das Haus verlassen; die sie täglich durchschreiten auf dem Weg zur Schule oder in der Freizeit. Gibt es hier noch unsichtbare, geheimnisvolle Orte? Verstecke? Geister? Sie suchen nach Gespenstern und werden zum Teil selber welche. Begleitet von der Choreografin Stefanie Elbers, dem Autor und Regisseur Oleg Zhukov und dem Musiker Kornelius Heidebrecht verdichten sie ihre Beobachtungen aus dem öffentlichen Raum für die Bühne und entwerfen eine utopische und bewegende Performance.


Konzept, Choreografie, Regie: Stefanie Elbers, Oleg Zhukov. Musik: Kornelius Heidebrecht. Produktionsleitung: Michelle Mommertz. Von und mit: Anna Simon, Lucy Jahnke, Lilli Bloch, Frieda Küppers, Zoe Joelle Zimmermann, Nina Daumen, Paulina Weiland, Safija Dizdarevic, Jil van Gisteren, Lilly Sandberger, Marla-Alea Jeurink, Adel Szabo, Logan Kühn, Nikita Bauer, Elisabeth Schwarz, Hannah Pütz


Die Choreografin Stefanie Elbers und der Schauspieler und Regisseur Oleg Zhukov arbeiten seit 2005 zusammen. In ihren Jugendprojekten entstehen Aufführungsformate, die Tanz, Sprache und Klang verbinden. Kern ihrer Arbeitsweise bildet die künstlerische Beteiligung der Jugendlichen. Deren Lebenswelt ist der Ausgangspunkt des gemeinschaftlichen künstlerischen Schaffens. Kornelius Heidebrecht studierte Ton-und Bildtechnik an der Robert-Schumann-Hochschule für Musik in Düsseldorf. Seit 2008 arbeitet er als Komponist und Sounddesigner für Schauspiel und Tanz, zudem als Bühnenmusiker und Liveperformer. Er komponierte u. a. für das Schauspielhaus Zürich und das Deutsche Theater Berlin und regelmäßig für das Schauspiel Frankfurt.