11:00 Uhr
15.06.2018

Kultur-Frühstück mit Wilma Renfordt und Hendrik Scheel zum Impulse Theater Festival

Gespräch
FFT Juta
Eintritt frei! Anmeldung unter: 0211-8767870 oder info@fft-duesseldorf.de

Das Impulse Theater Festival hat seinen Schwerpunkt 2018 in Mülheim an der Ruhr, aber auch im FFT Düsseldorf entsteht wieder eine künstlerische Arbeit. Sechs Künstler*innen und Kollektive arbeiten im Anbau des Wilhelm-Marx-Hauses, in dem sich unsere Spielstätte FFT Juta befindet. Die Stadt möchte das Gebäude verkaufen. Aber welche Werte gehen verloren, wenn die dort ansässigen gemeinnützigen Institutionen das Gebäude verlassen müssen? Wie können wir den Verlust des öffentlichen Raumes gemeinsam verarbeiten? Die Impulse-Dramaturgin Wilma Rendfordt und der Bühnen- und Kostumbildner Hendrik Scheel erzählen uns, was uns bei dem Projekt „Wenn die Häuser Trauer tragen“ (16.-24. Juni) erwartet.

 

Jeden dritten Freitag im Monat lädt das FFT Düsseldorf zu einem frühen Stück Kultur ein. Als Produktionsstätte für professionelles freies Theater spürt das FFT seit 1999 aktuellen Tendenzen in den Künsten nach. Die Künstler, die hier arbeiten, überschreiten Grenzen, verbinden die Sparten und experimentieren mit neuen Ideen und Formaten. Im Rahmen des Kultur-Frühstücks möchten wir unseren Zuschauern diese Menschen und ihre Arbeitsweisen vorstellen. Zu jedem Termin laden wir Künstler ein, deren Produktionen kurz darauf auf einer unserer Bühnen zu sehen sind. Es gibt Raum für Fragen, Kritik, Anregungen und Wünsche. Und natürlich eine heiße Tasse Kaffee und Gebäck.