11:00 Uhr
18.05.2018

Kultur-Frühstück mit Kathrin Tiedemann zu „Stadt als Fabrik“

Gespräch
FFT Juta
Eintritt frei! Anmeldung unter: 0211-8767870 oder info@fft-duesseldorf.de

Viele von Ihnen haben es bereits gehört: Das FFT zieht im Jahr 2021 in eine neue Spielstätte. Damit sind wir Teil eines Stadterneuerungsprozesses rund um die ehemalige Hauptpost am Düsseldorfer Hauptbahnhof. Das als logistischer Knotenpunkt entworfene Gebäude wird in den kommenden Jahren zu einem Kulturzentrum umgebaut. In einem Themen-Schwerpunkt im Juni beleuchten wir ausgehend vom Düsseldorfer Bahnhofsviertel die „Stadt als Fabrik“ (7.-9. Juni) und logistische Landschaft. Kathrin Tiedemann, künstlerische Leiterin des FFT, gibt einen Einblick in das Programm.

 

Jeden dritten Freitag im Monat lädt das FFT Düsseldorf zu einem frühen Stück Kultur ein. Als Produktionsstätte für professionelles freies Theater spürt das FFT seit 1999 aktuellen Tendenzen in den Künsten nach. Die Künstler, die hier arbeiten, überschreiten Grenzen, verbinden die Sparten und experimentieren mit neuen Ideen und Formaten. Im Rahmen des Kultur-Frühstücks möchten wir unseren Zuschauern diese Menschen und ihre Arbeitsweisen vorstellen. Zu jedem Termin laden wir Künstler ein, deren Produktionen kurz darauf auf einer unserer Bühnen zu sehen sind. Es gibt Raum für Fragen, Kritik, Anregungen und Wünsche. Und natürlich eine heiße Tasse Kaffee und Gebäck.