20:00 Uhr
02.10.2017

Phew & Stefan Schneider

Im Rahmen der Nippon Performance Night
Konzert
Filmwerkstatt Düsseldorf, Birkenstraße 47, 40233 Düsseldorf
12€
10€ (erm.)

Als Hiromi Moritani in den späten 70ern die Sex Pistols hörte, gründete sie ihre eigene Punkband Aunt Sally. Ihre Solo-Karriere startete sie in den frühen 80er Jahren als Phew und konnte für ihr Debutalbum die Produzenten-Legende Conny Plank sowie die Musiker Holger Czuaky und Jaki Liebezeit gewinnen. In diesem Jahr trafen sich die Avantgarde-Vokalistin und der Düsseldorfer Künstler und Musiker Stefan Schneider während dessen Solo-Tournee in Japan. Jetzt eröffnen die zwei eigenwilligen elektronischen Musiker*innen mit einem gemeinsamen Konzert die Nippon Performance Night mit jüngsten, teilweise noch unveröffentlichten Arbeiten.

 

In Kooperation mit der Filmwerkstatt Düsseldorf. Die Nippon Performance Night wird gefördert im Rahmen des Bündnisses internationaler Produktionshäuser von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.