19:00 Uhr
12.05.2021

PLACE INTERNATIONALE LECTURES

Christoph Schmidt + Susanne Priebs (Hochschule Düsseldorf)
Lecture
online
Eintritt frei! Den Stream findet ihr hier.

In diesem Sommersemester 2021 veranstaltet die Peter Behrens School of Arts an der Hochschule Düsseldorf in Zusammenarbeit mit dem FFT Düsseldorf, an fünf Mittwochabenden im Mai und Juni 2021 sowie anlässlich des 150sten Jahrestages der Pariser Kommune die digitale Vortrags- und Diskussionsreihe PLACE INTERNATIONALE.

 
Künstler*innen, Experten*innen und Theoretiker*innen aus unterschiedlichen Gestaltungskontexten, mit unterschiedlichen Kulturtechniken und Produktionsweisen, wie bildender und darstellender Kunst, Architektur und Design, Urbanismus und Theater erforschen aktuelle Tendenzen der Stadtentwicklung und intervenieren mit künstlerischen Mitteln in den städtischen Raum, um urbane Praktiken und Handlungsoptionen aufzuzeigen, die sich auf Formen des Zusammenlebens und -arbeitens jenseits einer neoliberalen Stadtpolitik beziehen.

 

Ganz im Sinne des vom FFT initiierten Stadtlabors PLACE INTERNATIONALE, das darauf abzielt Formen der Teilhabe oder der Anwaltsplanung auch in der alltäglichen Praxis als Künstler*Innen, Planer*Innen und Bürger*Innen zu beleuchten und zu hinterfragen.

 

Wie kann Design die Idee des Gemeinwohls in einer post-neoliberalen Stadt unterstützen?

 

Die Vorträge und Gespräche werden online stattfinden, hier gelangt ihr zur Zoom-Session https://cutt.ly/Place-Internationale-Lectures


Alle Termine + Teilnehmer*innen

 
Mi 12.5., 19 Uhr
Jesko Fezer, Hochschule für Bildende Künste, Hamburg
Kathrin Tiedemann, FFT Düsseldorf
 

Mi 26.5, 19 Uhr
Cristina Gamboa, Lacol Arquitectura Cooperativa, Barcelona (English)

 
Mi 2.6., 19 Uhr
Julian Schubert, Something Fantastic, Berlin
Ludwig Engel, Zukunftsforscher, Berlin
 

Mi 16.6., 19 Uhr
Ulrike Haß, Theaterwissenschaftlerin, Berlin
Roman Senkl, minus.eins, Berlin
 

Mi 30.6., 19 Uhr
Jean-Philippe Vassal, Lacaton & Vassal, Paris (english)

 

Vor dem Hintergrund der Jährung der Pariser Kommune im Jahre 1871 werden wir mit unseren Gästen über kooperative Design-Strategien, Formen der Selbstorganisation sowie die über die Frage der Teilhabe an der Stadt sprechen.


Regelmäßig verschicken wir eine digitale Infopost zum Projekt. Trag dich jetzt ein und bleibe immer auf dem Laufenden!

 

Infopost PLACE INTERNATIONAL