11:00 Uhr
20.01.2019

Stadt im Kapitalismus

Bernd Belina
Vortrag, Diskussion, Stadtrundgang
Theatermuseum Düsseldorf
Im Rahmen der Reihe „Stadt als Fabrik“
10€/5€ (erm.)

Ticket jetzt kaufen

Wer bestimmt, was in den Städten passiert? Und wo es passiert? Die Bewohner*innen, die Politiker*innen? Oder ist nicht vielmehr die Entwicklung des globalen Kapitalismus der entscheidende Faktor? Kapital fließt dahin, wo die beste Rendite winkt, und es meidet die Orte, an denen es nichts zu holen gibt. Wo es hinkommt, schafft es Werte und richtet immensen Schaden an. Wo es fernbleibt, treibt es die Politik dazu, es anzulocken.

 

In unserer Reihe Stadt als Fabrik haben wir Bernd Belina, Professor am Frankfurter Institut für Humangeographie, zu Gast. Mit ihm diskutieren wir darüber, wie Städte ökonomisch, politisch und sozial durch Kapitalflüsse geformt und zerstört werden. Sein Vortrag wird durch Düsseldorfer Perspektiven und einem Rundgang ergänzt, bei dem wir Schauplätze des aktuellen Düsseldorfer Stadtumbaus besichtigen.