Stichwort: Showcase

WITNESS

Im Rahmen des Impulse Theater Festival 2019
13. Jun 2019 - 19:00 Uhr
Tanz


Zeitgenössische Choreografie trifft auf Spagat und Blonde Zöpfe: Zwischen den offiziellen Eröffnungsreden des Impulse Festivals zeigt die israelische Choreografin Reut Shemesh ein Stück, das sie gemeinsam mit der Tanzgarde der Karnevalsfreunde der katholischen Jugend entwickelt hat.

Zwischen den Säulen

Im Rahmen des Impulse Theater Festival 2019
15. Jun 2019 - 19:00 Uhr
Performance


Markus&Markus wissen nicht, was zu tun ist, aber sie wissen, warum. In einer Zeit voller Hass und Menschenfeindlichkeit erzählen sie von ihrer Reise in die Welt des Islam. Eine Suche nach Verbindungen und Gemeinsamkeiten, die unsere Held*innen bis nach Mekka führen wird. Doch ist es Märchen oder Bericht?

All Inclusive

Im Rahmen des Impulse Theater Festival 2019
16. Jun 2019 - 19:30 Uhr
Performance


Aus Leid kann Kunst und damit Geld werden. All Inclusive entwickelt aus dieser Erkenntnis eine böse Satire über die Leichtigkeit, mit der ein westliches Publikum Krieg und Gewalt konsumiert.

Häusliche Gewalt

Im Rahmen des Impulse Theater Festival 2019
18. Jun 2019 - 18:00 Uhr
Performance


Ein Mann, eine Frau, ein Wohnzimmer. In dieser Szenerie wird das Publikum Zeuge eines perfiden Beziehungsalltags, in dem aus Intimität immer wieder Brutalität entsteht. Die Spirale der Gewalt dreht sich über fünf Stunden immer weiter fort, verstörend und scheinbar unentrinnbar. 


Zwischen den Säulen

Im Rahmen des Impulse Theater Festival 2019
17. Jun 2019 - 20:00 Uhr
Performance


Markus&Markus wissen nicht, was zu tun ist, aber sie wissen, warum. In einer Zeit voller Hass und Menschenfeindlichkeit erzählen sie von ihrer Reise in die Welt des Islam. Eine Suche nach Verbindungen und Gemeinsamkeiten, die unsere Held*innen bis nach Mekka führen wird. Doch ist es Märchen oder Bericht?

Ef_Femininity

Im Rahmen des Impulse Theater Festival 2019
15. Jun 2019 - 21:00 Uhr
Tanzperformance


Was ist Weiblichkeit? Wem gehört sie? Und warum gilt Verweiblichung als etwas Negatives? Vier Darsteller*innen berichten von ihrem Kampf darum, Weiblichkeit auf ihre Weise leben zu können. Aus Erlebtem, Ersehntem und gesellschaftlichen Realitäten zwischen Indien und Westeuropa zeichnen sie in Sprache und Tanz intime Selbstporträts.


Tags & Themen

20 Jahre FFT AGORA Theater Ans Eingemachte - Jan+Feb 2020 Auf die Nerven Billinger & Schulz CCSII Deutsche Oper am Rhein Eve of Destruction half past selber schuld Hannah Biedermann Impulse Theater Festival Ives Thuwis Jugendliche Junges Publikum Kinder Konzert Konzerte Kultur-Frühstück Laut- und Gebärdensprache machina eX Musik-Theater Neue Regeln - Neues Spiel Nippon Performance Night Nippon Performance Nights Nora Von der Mühll ON/LIVE ON/LIVE2019 Performance Premiere Rotterdam Presenta SeTA Showcase Silvester Solidarität Spielarten Spielzeiteröffnung 2018/19 Stadt als Fabrik subbotnik Sven Heubes Tanz Tanz-Performance Theater Verbündet euch! west off Zaubershow