Theater und Schule

Wir unterstützen Schulen bei der Entwicklung ihres kulturellen Schulprofils und gestalten spezifische Projekte mit Künstler*innen für Schulklassen und Projektkurse. Regelmäßig bieten wir Workshops für Schüler*innen und Lehrer*innen an.


FFTeachers Club

Sie sind Lehrer*in, Erzieher*in oder Referendar*in? Sie lieben Theater, Tanz und Performance?

 

Dann möchten wir Sie einladen, das FFT kennen- und lieben zu lernen! Bei regelmäßigen Treffen mit Kolleg*innen und Theatermacher*innen möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen – und das alles bei einem gemeinsamen Theaterbesuch. Der Eintritt ist für Sie frei! Alle zwei Monate treffen wir uns im FFT zu einem Theater- oder Performance-Erlebnis. Vor der Veranstaltung gibt es eine kurze Einführung, nach der Vorstellung ein gemeinsames Getränk an unserer Theaterbar, wo wir uns über das Erlebte austauschen.

 

Nächster Termin: 11.10., 18 Uhr, FFT Juta

Anmeldung: juta@fft-duesseldorf.de


Schulkooperationen

Sie möchten mit uns kooperieren? Gerne erarbeiten wir gemeinsam passende Kooperationsmodelle für genau Ihre Schule. Mit diesen Düsseldorfer Schulen verbindet uns bereits eine besondere Zusammenarbeit:

 

Cecilien-Gymnasium

Goethe-Gymnasium

Görres-Gymnasium

Joseph-Beuys-Gesamtschule

KGS Carl Sonnenschein Schule

Realschule Friedrichstadt

Städtische Hauptschule St. Benedikt

Städtische Montessori Grundschule


Schultheater

Düsseldorfer Schultheatertage

Die Düsseldorfer Schultheatertage am FFT Düsseldorf geben seit 2000 den Schultheatergruppen der Stadt und der näheren Umgebung die Möglichkeit, ihre Stücke unter professionellen Bedingungen aufzuführen, einem breiten Publikum zu präsentieren und in einen fachlichen Austausch mit anderen Schultheatergruppen zu kommen. Anmelden können sich Schulertheatergruppen aller Altersstufen und Schulformen.

 

Bei den Schultheatertagen wird keine Auswahl getroffen. Im Rahmen der zeitlichen, räumlichen und finanziellen Kapazitäten sind alle Schultheaterproduktionen, die sich anmelden, dabei. Auch werden den Gruppen keine thematischen Vorgaben gemacht, was ein breites Spektrum an Themen, Ansätzen und Theaterformen ermöglicht.

 

Die Düsseldorfer Schultheatertage finden im jährlichen Wechsel mit dem Schultheaterfestival Maskerade am Düsseldorfer Goethe-Gymnasium statt.


MAULHELD*INNEN – Landes-Schultheater-Treffen NRW

Seit 2006 veranstalten das FFT Düsseldorf, das Goethe-Gymnasium und das Junge Schauspielhaus Düsseldorf alle zwei Jahre MAULHELD*INNEN, das Landes-Schultheater-Treffen NRW. Der Landesverband Theater in Schulen unterstützt das Festival in der inhaltlichen Konzeption und bietet eine Lehrer*innenfortbildung an. Seit 2018 findet das Festival jährlich statt, in Düsseldorf und in wechselnden Städten in NRW.

 

MAULHELD*INNEN versteht sich als Festival für bemerkenswertes Schultheater in NRW und ist gleichzeitig eine Qualifizierungsmaßnahme für die Schultheaterszene. Als Plädoyer für starkes Schultheater sucht es auf hohem Niveau die künstlerische Auseinandersetzung zwischen Schüler*innen, Lehrer*innen und Theaterprofis. Neben den Aufführungen der ausgewählten Schultheater-Produktionen wird jeweils eine Eigenproduktion der kooperierenden Veranstalter gezeigt, um verschiedene Arbeitsansätze und Theaterformen im Festival zu präsentieren, sowie Diskussionen, Nachgespräche und Workshops verschiedener Kunstsparten angeboten.

 

Fachtag Schultheater

Seit 2012 veranstaltet MAULHELD*INNEN in Kooperation mit der Arbeitsstelle Kulturelle Bildung in Schule und Jugendarbeit NRW und dem Landesverband Theater in Schulen e.V. den Fachtag Schultheater NRW. Weitere Informationen hier.